Supervision Hamburg
Mail   Home
Arbeitsschwerpunkte   | Training | Seminare / Workshops | Moderation | Konzeptentwicklung |  

Profil
Arbeitsweise
Workshops
Der aktuelle Flyer

eMail


Kontaktadresse:

Ulrike Dahmke
Kienenhagen 16
21035 Hamburg

Tel.: 040/7357741
Fax: 040/7357942

 

Training 

    Kommunikationstraining
  • Reflexion des eigenen Kommunikationsverhaltens
  • Zielorientiert Gesprächsführung
  • Aktives Zuhören
  • Non-verbale Kommunikation
  • Übungen anhand mitgebrachter Fallbeispiele
    Sozialkompetenztraining
  • Selbst und Fremdbild
  • Wie nehme ich Einfluß?
  • Wie nehme ich Beziehungen auf?
  • Welche bewußten und unbewußten Einstellungen und Verhaltensmotive prägen mich oder andere?
  • Wie kontaktfähig bin ich?
    Teamentwicklung
  • Welche Faktoren hindern uns, ein gutes Team zu sein?
  • Was sind die Stärken und Schwächen der einzelnen Teammitglieder?
  • Was wollen wir als Team erreichen?
  • Wie wird das Team geführt (heimliche Leitung)?
  • Wie erreichen wir Teamfähigkeit in wechselnden Arbeitszusammenhängen?

Workshops Info nach oben  

    Selbstevaluation und Qualitätssicherung
    (vor allem für MitarbeiterInnen aus dem Kinder- und Jugendhilfebereich)
  • Welche Ziele sind uns in unserer tägliche Arbeit besonders wichtig?
  • Welche Handlungsmöglichkeiten haben wir, diese Ziele besser oder schlechter zu erreichen?
  • Wie können wir die Qualität unserer Arbeit messen und nachprüfbar darstellen?
  • Welches Qualitätsprofil streben wir im Verhältnis zu vergleichbaren Einrichtungen an?
    Kundenorientierung
  • Warum ist "Kundenorientierung" auch in nicht profitorientierten Arbeitsbereichen von sozialen oder kulturellen Einrichtungen wichtig?
  • Was heißt Kundenorientierung in unserem Bereich?
  • Wie lerne ich "kundenorientiert" zu denken und zu handeln
  • Wie kann ich Kundennähe organisieren
  • Welche Rückwirkungen ergeben sich aus Kundenorientierung auf Arbeitszufriedenheit?
    Konflikte erkennen und lösen
  • Reflektion des eigenen Konfliktverhaltens
  • Entwickeln von Alternativstrategien
  • Konfliktdynamik und Konflikteskalation
  • Umgang mit Emotionen, Unsachlichkeiten und unangenehmen Fragen
  • Konstruktive Streitkultur
    Zielvereinbarungsgespräche
  • Wie lassen sich Ziele für die Arbeit einzelner Mitarbeiter oder für Gruppen von Mitarbeitern beschreiben?
  • Welche Tatbestände werden von Vorgesetzten und Mitarbeitern als Maß für Zielerreichung anerkannt?
  • Welche Beiträge zur Zielerreichung werden von Mitarbeitern gefordert, welche von Vorgesetzten?

Moderation nach oben  

    Konferenzen im pädagogischen Bereich
  • Mitgestaltung und Leitung von Studientagen
  • Klärung von Konflikten zwischen Leitung und MitarbeiterInnen oder Mitarbeitergruppen
  • Moderation sog. "schwieriger" Gespräche

Konzeptentwicklung nach oben  

    Schulprogrammentwicklung
  • Konzepte erstellen
  • Umstellungsprozesse begleiten
    Konzepte für "offene Kinderarbeit"
  • Konzepte erstellen
  • Umstellungsprozesse begleiten
 


© 1999 - supervision-hamburg.de  -  Impressum  -  produced by: internet-depARTment